Wappen Kreis AK-komprimiert

14.11.2018

„IGF und KLF“
+
„Ausbildung zum Bootsführer auf
Binnen- und Seeschifffahrtsgewässer n“
+
„Sportschießen“

=> All das können wir Ihnen bieten!

weiter:

Mitglied werden!

Sind Sie interessiert, dann treten Sie doch der RK Wisserland 1992 e.V. bei:

Beauftragter für junge Reservisten

IM001749

weiter....

Schaltstellen-erlass

Richtlinie für die beorderungs-unabhängige, freiwillige Reservistenarbeit
(RiLiResArb v.29.Juni 2004

Wolfgang Borchert: „Dann gibt´s nur eins - Sag NEIN!“

au sens figuré bezüglich des VdRBw

>hauptsächlich Landesgruppe Rheinland-Pfalz!!!>

weiter....

Banner 2012

Reservistenkameradschaft Wisserland 1992 e.V.

>> Korporatives Mitglied in der BKV e.V. <<

Der Vorsitzende

 

 

Wichtige Mitteilung

 

 

Liebe Mitglieder,

da ich mich seit September 2018 im Praxissemester befinde und meine beiden universitären Masterabschlüsse in greifbare Nähe rücken, können bis auf Weiteres bis einschließlich Januar 2019 keine Veranstaltungen stattfinden

Armin ist derzeit mit Aufträgen in seinem neuen Beruf völlig ausgelastet. Er kann nicht für mich einspringen. Gleiches gilt für Klaus, der seit Jahren sein Haus in Eigenleistung renoviert.

Nach meinen beiden Masterabschlüssen beabsichtige ich nach wie vor, eine Dissertation anzufertigen. Diesbezüglich stehe ich bereits jetzt mit einem Dozenten in Korrespondenz. Wie es dann um mich als RK-Vorsitzender bestellt sein wird, ist zu gegebener Zeit einer Diagnose zu unterziehen.

Sollte sich wieder einmal das Gerücht verbreiten, ich sei aus der Reserve „herausgeflogen“ und nunmehr ausgekleidet, so sei versichert, dass ich sehr wohl in meinem Truppenteil beordert und auch nicht ausgekleidet bin. Die Kreaturen, die dies beabsichtigt haben, sind allesamt gescheitert. Gegen diese habe ich Strafantrag u.a. wegen übler Nachrede erstattet. Aber das ist Sache der für die Kreaturen zuständigen Staatsanwaltschaften.

Eine Petition an den GI der Bundeswehr ist gleichfalls auf dem Dienstweg eingereicht worden.

Gerd und ich sind in dieser Angelegenheit federführend. Der GI der Bundeswehr wurde von Gerd in Sachen Petition persönlich kontaktiert und bat, die Angelegenheit über den Dienstweg an ihn abzuwickeln.

Zum Schluss noch etwas Positives:

Die Weihnachtsfeier wird in diesem Jahr selbstverständlich in unserem Vereinsheim stattfinden. Schließlich wollen wir doch unsere Schäfchen noch einmal vor Ablauf des Jahres 2018 versammeln und Geselligkeit vermitteln.

Zudem haben wir an Aktivitäten bis einschließlich Juli einiges auf die Beine gestellt und können daher dennoch auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.

Wenn ihr selbst etwas durchführen und organisieren wollt, setzt einfach Impulse. Ich bin für euch da und zeige mich auch sodann hilfsbereit. Das würde mich zusätzlich sehr freuen, wenn es denn so käme. Also macht etwas daraus! Nun habt ihr einmal das Zepter in der Hand.

 

Beste Grüße

Axel Wienand

Oberstleutnant d.R.

 

[Home] [Wir über uns] [Unser Vereinsitz] [Vorstand] [Satzung] [Datenschutzordnung] [Ehrungen] [Sportl.-Auszeichnungen] [Termine] [BKV e.V.] [News] [Allg. INFO] [RK Wisserland] [Gfw] [Betreung/Reservisten] [Kommentare:] [Mediathek] [Archiv / Berichte] [Reservistenortsverbände] [RSG Oberes Siegtal] ["Unsere Toten"] [Links] [Download] [Kontakt] [Datenschutzerklärung/Impressum]